Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung

Veronika Fuhr machte ihr allgemeines Abitur 2019 an der Fachoberschule Marktheidenfeld im technischen Zweig. Im Anschluss entschied sie sich für ein Studium mit wirtschaftlichem Bezug an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, das sie nun mit Auszeichnung abschloss. Während ihrer Studienzeit engagierte sich Frau Fuhr seit dem Wintersemester 2021/22 ehrenamtlich im Verein Contact…

WeiterlesenBachelor-Abschluss mit Auszeichnung

Werden Maschinen durch Künstliche Intelligenz vermenschlicht?

Nachgefragt bei Prof. Dr. Victor Klockmann Die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) führt nicht zur Erschaffung neuer menschenähnlicher Akteure, sondern es werden technologische Werkzeuge für menschliche Zwecke eingesetzt. Maschinen agieren lediglich auf Basis der ihnen zugeführten Daten. Die alleinige Verantwortung für diese Daten und ihre Verwendung liegt beim Menschen. Es…

WeiterlesenWerden Maschinen durch Künstliche Intelligenz vermenschlicht?

Marketing im Fokus

Interview mit Frau Prof. Dr. Jana-Kristin Prigge, Inhaberin des Lehrstuhls für BWL und Marketing Nach erfolgreichem Abschluss ihres Tenure-Verfahrens hat Frau Prof. Dr. Jana-Kristin Prigge zum 01. Oktober 2023 den Lehrstuhl für BWL und Marketing übernommen. Von Juni 2019 bis September 2023 war sie als Juniorprofessorin und Leiterin der Forschungsgruppe…

WeiterlesenMarketing im Fokus

Interview mit Prof. Grömling

Interview mit Alumni Prof. Dr. Michael Grömling vom Institut der deutschen Wirtschaft Der 1965 in Würzburg geborene Michael Grömling studierte von 1986 bis 1991 Volkswirtschaftslehre an der Julius-Maximilians-Universität mit dem Abschluss Diplom-Volkswirt. Anschließend war er vier Jahre lang Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik von Prof. Dr. Norbert…

WeiterlesenInterview mit Prof. Grömling

Nachgefragt bei Prof. Dr. Joschka Wanner

CO2-Grenzsteuerausgleich der EU Am 1. Oktober 2023 startete der neue europäische CO2-Grenzsteuermechanismus (carbon border adjustment mechanism, CBAM). Dabei muss für eine Gruppe emissionsintensiver Produkte wie z.B. Stahl und Zement eine Abgabe bezahlt werden, wenn das Produkt in die Europäische Union eingeführt werden soll. Die Höhe dieses „Klimazolls“ richtet sich dabei…

WeiterlesenNachgefragt bei Prof. Dr. Joschka Wanner

Nachgefragt bei Dr. Judith Saurer

Zuwanderung nach Deutschland – Wie kann Zuwanderung vom Problem zur Chance werden? Kriege, Naturkatastrophen, Korruption – es gibt viele Gründe, wieso Menschen ihre Heimat verlassen. Aus ihrer Sicht ist das legitim und nachvollziehbar. Die Flucht ist oft illegal, teuer, lebensgefährlich und endet nicht selten mit dem Tod. Diejenigen, die es…

WeiterlesenNachgefragt bei Dr. Judith Saurer

Nachgefragt bei Prof. Kiesewetter

Sind Doppelbesteuerungsabkommen fair? Abkommen, die eine doppelte Besteuerung verhindern, sind scheinbar eine faire Idee: Warum sollte man auf dieselben Einkünfte auch zweimal Steuern zahlen? Trotzdem warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) zu „großer Vorsicht“. Was genau solche Doppelbesteuerungsabkommen sind, wie sie funktionieren und ob sie wirklich fair sind, haben wir unseren…

WeiterlesenNachgefragt bei Prof. Kiesewetter

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten